Unsere Kita

Der Holzwurm ist eine eingruppige Kindertagesstätte, in der bis zu 20 Kinder ab einem Jahr bis zum Übergang in die Schule liebevoll und qualifiziert betreut werden. Neben dem freien Spiel draußen und drinnen bieten wir jede Menge Aktivitäten an. Von Klein auf forschen und musizieren die Kinder und entdecken die Natur. Jeden Tag wird im Kindergarten von unserer eigenen Köchin frisch und ausgewogen gekocht.

Träger der Kita ist die Elterninitiative „Kindergruppe Holzwurm Raesfeld e.V.“ Sie wurde 1990 von engagierten Eltern in Erle gegründet, die damit echte Pionierarbeit leisteten. Heute vollkommen selbstverständlich war der Holzwurm einer der ersten Kindergärten in der Umgebung, der unter 3-jährige Kinder betreute. Seitdem hat die Elterninitiative gemeinsam mit dem pädagogischen Team einiges bewegt. Im Sommer 2017 haben wir einen zweiten Kindergarten, unsereren Waldwurm, gegründet. Der Holzwurm und der Waldwurm sind die ersten Naturparkkitas im Münsterland. 2019 wurde der Holzwurm offiziell als Haus der Kleinen Forscher zertifiziert.

Auf einen Blick:

  • Ganztagsbetreuung von 7:15 Uhr bis 16:20 Uhr
  • Betreuungsplätze für 35 oder für 45 Wochenstunden
  • Großes Innen- und Außengelände
  • Eigene Turnhalle (jederzeit für die Kinder zugänglich)
  • Frisch zubereitetes, vollwertiges Mittagessen durch unsere eigene Köchin
  • Hoher Personalschlüssel
  • Jede Woche:
    • Vorschulunterricht für die „Wackelzähne“
    • Forscherwerkstatt
    • Musikschule mit Ulli
    • Turnen in der Silvesterschule
    • Besuch unseres Waldkindergartens Waldwurm
Jeden Tag ein frisch gekochtes, vollwertiges Mittagessen macht unsere Holzwürmer stark für neue Abenteuer.
Alle Kinder ruhen sich nach dem Mittagessen aus. Die Kleinen schlafen; die Großen hören eine Geschichte.

Weitere Eindrücke aus der Kita